Den Cyberkriminellen einen Schritt voraus – Beitrag für KMU in Zeitschrift «Applica»

Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) stellen für Cyberkriminelle ein beliebtes Ziel dar. In der aktuellen Ausgabe der Applica 07/2021, der Zeitschrift für das Maler- und Gipsergewerbe in der Schweiz, gibt Tobias Ellenberger, COO Oneconsult AG & Vice Chairman Oneconsult International AG, einen Einblick in die Hintergründe und vorherrschenden Angriffsmethoden und führt konkrete Schutzmaßnahmen für KMU auf – denn ein erfolgreicher Cyberangriff kann verheerende Auswirkungen haben.
[mehr]

Neue iX mit zwei Coverthemen aus dem Oneconsult DFIR-Team

Das Oneconsult DFIR-Team (Digital Forensics & Incident Response) ist in der aktuellen Ausgabe 08/2021 der iX mit zwei Coverthemen vertreten: Zum einen geht Fabian Murer, Senior Digital Forensics & Incident Response Specialist, im 10. Teil der Active-Directory-Artikelreihe näher darauf ein, wie Logs bereits implementierte Härtungsmaßnahmen effizient ergänzen, um mögliche Angriffe zeitnah zu erkennen. Zum anderen setzt Gregor Wegberg, Head of Digital Forensics & Incident Response, sein IT-Forensik-Tutorial fort und zeigt, wie der im ersten Beitrag eingeführte «Kroll Artifact Parser and Extractor» (KAPE) zur Auswertung von Autoruns-Artefakten eingesetzt werden kann, um so festzustellen, ob ein Angreifer oder Schadsoftware nach einem erfolgreichen Angriff auf ein System Persistenz erlangt und sich damit dauerhaft auf dem System festgesetzt hat.
[mehr]

OWASP IoTGoat – Deliberately Insecure IoT Firmware

von Jakob Kunzmann

IoTGoat ist eine absichtlich verwundbare Software, wie sie beispielsweise auf Routern zu finden ist. Enthalten sind die am häufigsten beobachteten Schwachstellen von IoT-Geräten. Das Projekt dient dazu, das Bewusstsein für diese Schwachstellen zu erhöhen, um zukünftige Generationen von IoT-Geräten und -Netzwerken sicherer zu machen. In diesem Artikel werden sowohl das Projekt allgemein als auch einige der Schwachstellen vorgestellt.
[mehr]