News & Medien

04.12.2019: Breakfast Talk – Schwachstelle Mensch: Wie Sie sich gegen Cyber-Angriffe schützen

90% aller Cyber-Angriffe beginnen mit der Schwachstelle Mensch. Social-Engineering ist zu einer der grössten Bedrohungen für jedes Business aufgestiegen. Technologie entwickelt sich zwar rasant weiter, aber der Mensch nicht. Und gerade der Mensch ist oft das wertvollste Gut einer Organisation. Entsprechend intensiv müssen Menschen sensibilisiert und ausgebildet werden, um nicht das Einfallstor für weitreichende Cyber-Angriffe zu sein. Ein einzelner Klick eines Mitarbeitenden auf eine infizierte E-Mail kann für ein Unternehmen verheerende Folgen haben.

Am Breakfast Talk vom 4. Dezember hackt Yves Kraft (Senior Penetration Tester & Security Consultant) live: Er demonstriert Ihnen in Echtzeit, wie schnell und leicht sich Angreifer in ein Unternehmen einhacken und einnisten können, und wie sie dort wertvolle Daten stehlen, um Sie zu erpressen oder Ihren Betrieb lahmzulegen. Und natürlich zeigen wir Ihnen darauffolgend die wirksamsten Schutzmechanismen auf.

Wann & Wo:
4. Dezember 2019, Zühlke – PostParc Hochhaus
Bogenschützenstrasse 9A, 3008 Bern

Teilnahmegebühr:
Kostenlos.

Registrierung:
E-Mail an nadine.huwiler@zuehlke.com

Kategorie: Events
Publiziert am: 21.11.2019

Teilen

Nichts verpassen! Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an.

Ihre Sicherheit hat höchste Priorität – unsere Spezialisten unterstützen Sie kompetent.

Privatpersonen wenden sich bitte an Ihren IT-Dienstleister des Vertrauens oder die lokale Polizeidienststelle.

Weitere Informationen zu unseren DFIR-Services finden Sie hier:

qr_code_emergency_2022
CSIRT zu den Kontakten hinzufügen