Referenzen
Über 400 Organisation aus allen Branchen vertrauen unseren hersteller- und produktunabhängigen Cybersecurity Services.

Wirkung entfalten durch Beratung und Realisierung

Aus Diskretionsgründen verzichten wir auf die namentliche Auflistung unserer Kunden, sind aber nach Rücksprache mit den Auftraggebern gerne bereit, Referenzen zu nennen und Empfehlungsschreiben vorzulegen.

Wie künstliche Intelligenz die Zukunft der Penetrationstests in der IT-Sicherheit bestimmen wird

Spätestens als Ende 2022 die Massenmedien vermehrt über konkrete Anwendungen von künstlicher Intelligenz (z.B. ChatGPT) berichtet haben, sind Abkürzungen wie KI oder AI keine Fremdwörter mehr. Auch im Bereich des Penetration Testing macht man sich Gedanken, wie künstliche Intelligenz Unterstützung leisten oder Penetration Tests sogar komplett selbstständig übernehmen kann.

Erfahren Sie in diesem Webinar, wie künstliche Intelligenz das Leben von Penetration Testern vereinfacht oder auch überflüssig machen kann.

  • Datum: Dienstag, 28.02.2023
  • Uhrzeit: 16.00 –16.45 Uhr

Anmeldung

Melden Sie sich jetzt für das Webinar an: Anmeldung

Referent

Yves Kraft ist seit Februar 2011 bei Oneconsult im Penetration Testing und Security Consulting sowie im Bereich Schulungen tätig, wurde 2013 Team Leader, 2015 Branch Manager Bern und 2022 Head of Security Academy.

Er ist Offensive Security Certified Professional (OSCP), zertifizierter OSSTMM Professional Security Tester (OPST), OSSTMM Professional Security Analyst (OPSA), OSSTMM Professional Security Expert (OPSE), OSSTMM Trainer, ISO 27001 Lead Auditor und CompTIA Certified Technical Trainer (CTT+) und verfügt über das SVEB-Zertifikat (Stufe 1).

Yves Kraft, Head of Security Academy, Oneconsult

Keine Resultate gefunden.

Nichts verpassen! Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an.

Ihre Sicherheit hat höchste Priorität – unsere Spezialisten unterstützen Sie kompetent.

Erreichbarkeit von Montag bis Freitag 08.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 17.00 Uhr (Ausnahme: Kunden mit SLA – Bitte über die 24/7 IRFA-Notfallnummer anrufen).

Privatpersonen wenden sich bitte an Ihren IT-Dienstleister des Vertrauens oder die lokale Polizeidienststelle.

Weitere Informationen zu unseren DFIR-Services finden Sie hier:

QR_CSIRT_2022@2x
CSIRT zu den Kontakten hinzufügen