Ein Advanced Persistent Threat (APT) ist ein Cyber-Angriff, der sich gegen Unternehmen oder politische Ziele richtet. Die Attacke wird normalerweise von einer Gruppe (wie einer Regierung) koordiniert,  welche über die Mittel verfügt und die Absicht hat, ihr Angriffsziel dauerhaft zu verfolgen. Der Aufwand ist oft sehr hoch, um die Attacke erfolgreich durchzuführen, unbemerkt zu bleiben und die kontinuierliche Kontrolle über den Angriff zu gewährleisten. Ein Beispiel für ein APT ist der Stuxnet-Wurm, welcher auf die Zentrifugen des iranischen Atomprogramms abzielte.