Effektive Identifizierung und Behebung von Schwachstellen

Stellen Sie sich vor, dass Ihr Schwachstellen-Scanner der Radar eines Schiffes ist. Er ist der verlässliche Navigator, der potenzielle Gefahren im Voraus anzeigt und uns sicher durch die Meere führt. Doch manchmal ist es wie eine Flut von endlos vielen Meldungen und das Setzen des Kurses wird fast unmöglich. Wir von Oneconsult unterstützen Sie dabei, diese Welle an Schwachstellen­meldungen zu ordnen, zu priorisieren und zu bewältigen.
Vulnerability Management, auch Schwachstellen­management genannt, ist ein proaktiver Ansatz zur Identifizierung, Bewertung und Behebung von Schwachstellen in IT-Systemen und Anwendungen. Um sich gegen die sich ständig ändernden Cyber-Bedrohungen zu schützen, ist es unerlässlich, die eigene Infrastruktur kontinuierlich auf Schwachstellen zu überprüfen und zu optimieren. Unser Vulnerability-Management-Prozess umfasst eine ganzheitliche Unterstützung. Wir helfen von der Konzeptionierung bis hin zur Implementierung, Wartung und Aktualisierung Ihrer Vulnerability-Management-Infrastruktur, einschliesslich der Auswahl geeigneter Tools und Service Provider.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Manuelle Überprüfung der Befunde
  • Massgeschneidertes Reporting
  • Stufengerechte Kommunikation
  • Zielgerichtete Massnahmenvorschläge
  • Zentrale Plattform für Security-Aktivitäten aus verschiedenen Quellen
  • Kategorisierung und Priorisierung der Schwachstellen
  • Nachverfolgung der Schwachstellen und deren Behebungsstatus
  • Integration von Threat Intelligence
  • Initiierte Re-Tests

Unsere Vulnerability Management Services

Vulnerability Management
IT-Infrastruktur

Wir überwachen Ihre IT-Infrastruktur kontinuierlich auf Schwachstellen mit individuell angepassten Vulnerability Scans und Expertenbewertungen. So bleiben Sie vor Hackerangriffen geschützt und haben stets den Überblick über Ihre Systeme.

Vulnerability Management
Webapplikationen

Schützen Sie Ihre IT-Infrastruktur sowie Ihre Webapplikationen. Wir verwenden dazu massgeschneiderte Tools und Skripte, um Schwachstellen zu identifizieren und zu beheben. Profitieren Sie hierbei zusätzlich von unserer langjährigen Expertise im Web Application Penetration Testing.

Vulnerability Management
OT-Infrastruktur

Operational Technology (OT)-Infrastrukturen erfordern einen besonderen Schutz, da sie das Funktionieren von Anlagen, Gerätschaften oder Produktionsstätten gewährleisten. Wir bewerten die Sicherheit Ihrer OT‑Umgebung, passen die Tools an und integrieren sie in Ihre Managementplattform, damit Sie stets einen Überblick über alle Schwachstellen haben.

Vulnerability Management as a Service (VMaaS)

Sammeln Sie Resultate von Sicherheitstests und Bug-Bounty-Programmen an mehreren Orten in unterschiedlicher Software und haben Schwierigkeiten, diese zusammenzuführen und zu verfolgen? Unser Service bietet die Lösung: eine Möglichkeit, die Kontrolle zu behalten, Zeit zu sparen und Ressourcen zu optimieren. Wir kümmern uns um die Überwachung, Schwachstellenbewertung, Ticketverwaltung und das Reporting.

Unsere Vulnerability Management – Methoden & Dashboard

Im Rahmen unserer Vulnerability Management Services erhalten Sie Zugriff auf ein Dashboard, auf dem Sie jederzeit detaillierte Informationen über den Status Ihrer Systemumgebung abrufen können. Über das Dashboard haben Sie folgende Optionen:

  • Zielgruppengerechtes Reporting
  • Auflistung verifizierter und nicht verifizierter Schwachstellen
  • Massnahmen für Schwachstellengruppen
  • Integration von Ticketingsystemen wie JIRA, ServiceNow etc.
  • Erstellung von Quartalsberichten

Jedes Unternehmen verfügt über eine einzigartige IT- und/oder OT-Infrastruktur sowie unterschiedlichste Anwendungen. Die Standardeinstellungen der Programme sind deshalb nicht ausreichend. Entsprechend benötigt es ein speziell auf Sie konfiguriertes Schwachstellenmanagement, um eine optimale und effiziente Wirkung zu erzielen. Oneconsult verfügt über langjährige Erfahrung in der Konfiguration und Anwendung verschiedenster Vulnerability-Management-Lösungen und weiss, wo die Herausforderungen liegen.

Darum ist Oneconsult Ihr Spezialist für Vulnerability Management

  • Seit über 20 Jahren bieten wir Cyber-Security-Dienstleistungen als unsere Kernkompetenz an. Täglich finden, analysieren und bewerten wir Schwachstellen und leiten daraus passende Massnahmen ab.
  • Das Oneconsult Team verfügt über anerkannte Zertifizierungen zu den ISO/IEC Normen 27001, 27005 und 27035 sowie CISSP, CISM, diverse SANS-Zertifizierungen, OPSA, OPST, CEH und viele weitere!
  • Wir verwenden bewährte Methoden, wie beispielsweise SSVC, EPSS, CVSS und OSSTMM, zur Einschätzung, Kategorisierung und Priorisierung von Schwachstellen.
  • Unsere zufriedenen und langjährigen Kunden sind der beste Beweis für unsere Dienstleistungsqualität.
  • Leidenschaft für Cyber Security: Wir brennen für das, was wir tun und teilen unser Wissen gerne.
  • Wir setzen uns höchste Qualitätsansprüche und sind davon überzeugt, dass wir nur gemeinsam erfolgreich gegen Cyber-Bedrohungen vorgehen können – together against cyberattacks.

 

Die Grundlage für Ihre Sicherheit ist ein kontinuierliches Vulnerability Management. Erhöhen Sie mit uns Ihre Cyber-Resilienz und reagieren Sie auf Basis von Fakten auf Cyber-Angriffe.

Jetzt Vulnerability Management Angebot einholen

Häufig gestellt Fragen (FAQs) zu Vulnerability Management

Ein massgeschneidertes Vulnerability Management verschafft Ihnen jederzeit einen Überblick über den aktuellen Sicherheitsstand Ihrer IT-Systeme. Bei den heutigen Cyber-Bedrohungen reichen stichprobenartige Überprüfungen durch beispielsweise Penetration Tests nicht mehr aus, um gegen digitale Gefahren gewappnet zu sein. Vulnerability Management bildet die Grundlage Ihrer Cyber-Sicherheit und ergänzt optimal Aktivitäten wie ein Bug-Bounty-Programm. Eine professionelle Schwachstellenanalyse ermöglicht es Ihnen, die Grundprobleme Ihres Sicherheitsdispositivs zu erkennen und gezielte Verbesserungsmassnahmen einzuleiten. Ausserdem liefert sie Ihnen wertvolle Informationen für den Fall eines Cyber Incdients.

Oneconsult orientiert sich an internationalen Standards wie ISO/IEC, NIST, und nationalen Normen wie dem IKT-Minimalstandard des BBL (CH) oder BSI-Grundschutz (DE). Unabhängig davon, ob Sie bereits ein Vulnerability Management besitzen oder sich eines anschaffen möchten, beginnen wir mit einer umfassenden Situationsanalyse. Anschliessend definieren wir klare Ziele und wählen das geeignete Tool aus, wobei wir Ihre Branche, Ihre Anforderungen und Ihre gesetzlichen Rahmenbedingungen berücksichtigen. Anschliessen beginnen wir mit einem Proof of Value (POV), um sicherzustellen, dass die kontinuierlichen Überprüfungen nicht Ihr Tagesgeschäft beeinträchtigen. Schliesslich arbeiten wir gemeinsam an wichtigen Konfigurationen, Einstellungen und einem massgeschneiderten Reporting für Sie.

Ein herkömmliches Vulnerability Management ist oft standardisiert und wenig auf Ihre Bedürfnisse angepasst. Auch wird der Softwareoutput oft unverändert weitergegeben, ohne dass die Resultate analysiert und auf False Positives sowie False Negatives geprüft werden. Oneconsult geht gezielt auf die wichtigsten Punkte aus der Erfahrung Ihrer Kunden ein, um das Leben der Security-Spezialisten zu vereinfachen. Wir verwenden entweder Ihre bestehenden Tools oder evaluieren gemeinsam die optimale Lösung, die wir für Sie betreuen, um nur die relevanten Schwachstellen und Massnahmen zu melden. Das spart Ihnen Zeit und Geld, während Sie die volle Kontrolle über alle Ergebnisse behalten.

Nichts verpassen! Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an.

Ihre Sicherheit hat höchste Priorität – unsere Spezialisten unterstützen Sie kompetent.

Erreichbarkeit von Montag bis Freitag 08.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 17.00 Uhr (Ausnahme: Kunden mit SLA – Bitte über die 24/7 IRR-Notfallnummer anrufen).

Privatpersonen wenden sich bitte an Ihren IT-Dienstleister des Vertrauens oder die lokale Polizeidienststelle.

Weitere Informationen zu unseren DFIR-Services finden Sie hier:

QR_CSIRT_2022@2x
CSIRT zu den Kontakten hinzufügen