Glossar
In der Definition ruht das Wissen. Hier finden Sie die wichtigsten Fachbegriffe zur Cybersecurity.

TLS

Transport Layer Security (TLS) ist ein hybrides Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet. Dabei wird mit Hilfe kryptografischer Verfahren wird sichergestellt, dass die miteinander Kommunizierenden Instanzen auch die sind, für die sie sich ausgeben, und dass die auszutauschenden Informationen nicht von Dritten mitgelesen oder manipuliert werden können. TLS stellt für höhere Protokoll-Ebenen einen völlig transparenten Übertragungskanal zur Verfügung, sodass die Applikations-Logik nur minimale Anpassungen benötigt, um gesichert kommunizieren zu können. Einige Beispiele für bestehende Protokolle, die durch TLS gesichert kommunizieren, sind HTTPS, POPS und IMAPS. Frühe Versionen des TLS Protokolls trugen den Namen Secure Socket Layer (SSL), der immer noch häufig synonym verwendet wird.

Nichts verpassen! Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an.

Ihre Sicherheit hat höchste Priorität – unsere Spezialisten unterstützen Sie kompetent.

Erreichbarkeit von Montag bis Freitag 08.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 17.00 Uhr (Ausnahme: Kunden mit SLA – Bitte über die 24/7 IRR-Notfallnummer anrufen).

Privatpersonen wenden sich bitte an Ihren IT-Dienstleister des Vertrauens oder die lokale Polizeidienststelle.

Weitere Informationen zu unseren DFIR-Services finden Sie hier:

QR_CSIRT_2022@2x
CSIRT zu den Kontakten hinzufügen