Advanced Cyber Attack & Defense Training

Lernen Sie die gängigen TTPs (Tactics, Techniques & Procedures) kennen.

Advanced Cyber Attack & Defense Training

Im «Advanced Cyber Attack & Defense» Training lernen Sie die heutigen Techniken und Tools der Angreifer kennen (Offensive). Daneben werden defensive Aspekte zur Erkennung der Angriffe beleuchtet und gemeinsam Massnahmen zur Verhinderung der Angriffstechniken erarbeitet.

Kursinhalt

Dieses Hands-on Training bietet Ihnen folgende Inhalte:

  • Anhand des MITRE ATT&CK® Frameworks (https://attack.mitre.org) werden die Taktiken und Techniken der Cyber-Kriminellen kennengelernt.
  • Es besteht die ultimative Möglichkeit in einer Laborumgebung (Windows-Active-Directory-Umgebung mit Client und Servern) die Tools der Angreifer kennenzulernen.
  • Es werden Angriffssimulationen auf gängige IT-Infrastrukturen von Unternehmen durchgeführt.
  • Anhand von angeleiteten Übungen können die für Sie und Ihr Unternehmen relevanten Techniken ausprobiert werden.
  • Zusammen mit den anderen Kursteilnehmern werden mögliche Erkennungs- und Gegenmassnahmen zu den Angriffen erarbeitet.
  • In der grossen Abschluss-Challenge wird die komplette Kill Chain eines Cyber-Angriffs anhand eines konkreten Cases durchgespielt.

Lernziele

Die Lernziele des Advanced Cyber Attack & Defense Trainings sind:

  • Aufzählen von mindestens drei Akteuren und deren Motivation bezüglich Cyberbedrohungen.
  • Inbetriebnahme einer Lab-Umgebung (Windows Active Directory), um gängige Angriffe zu simulieren.
  • Wissen, wo die Enterprise Matrix des MITRE ATT&CK® Frameworks zu finden ist.
  • Navigieren innerhalb der Matrix und herausfiltern der für Sie relevanten Techniken.
  • Benennen der 14 Taktiken der ATT&CK Matrix for Enterprises.
  • Beschreiben von mindestens 3 Techniken pro Taktik und Ausprobieren von möglichen Angriffen im Lab.
  • Kenntnisse über mögliche Erkennungs- und Gegenmassnahmen zu den ausprobierten Angriffen.

Details

  • Ort: Basel, Bern, Zürich
  • Dauer: 3 Tage
  • Kosten: 3900 CHF exkl. MwSt.
  • Zielgruppe: Das Advanced Cyber Attack & Defense Training eignet sich für Softwareentwickler, Webmaster, fürs Web verantwortliche Personen und IT-Security-Verantwortliche. Es ist für Einzelpersonen konzipiert, kann aber auch als Firmenkurs aufgebaut werden.

Buchung

Holen Sie sich das Wissen und die Fähigkeiten, um Cyber-Angriffe zu verstehen und abzuwehren! Buchen Sie das «Advanced Cyber Attack & Defense» Training und lernen Sie die Techniken und Tools der Angreifer kennen. Das Advanced Cyber Attack & Defense Training findet in Kooperation mit digicomp statt.

digicomp logo

Firmenkurs

Möchten Sie das Advanced Cyber Attack & Defense Training für alle Mitarbeitende Ihres Unternehmens buchen? Oneconsult entwickelt und organisiert Kurse, die auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens angepasst sind. Kontaktieren Sie uns für ein individuelles Angebot.

Das könnte Sie auch noch interessieren
Tauchen Sie ein in das IoT Security Hacks Hands-On Training und lernen Sie, wie Sie die gängigen Angriffsvektoren von IoT-Geräten durchspielen und die IoT-Bedrohungslandschaft verstehen können.
Active Directory (AD) ist ein beliebtes Ziel von Ransomware und anderen Angriffen. In diesem Training lernen Sie, wie Angreifer vorgehen und wie Sie ihre AD-Umgebung effektiv absichern.
PEN-200 ist ein Penetration-Testing-Kurs mit Kali Linux, der die neuesten Methoden, Tools und Techniken des Pentesting vermittelt.

Nichts verpassen! Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an.

Ihre Sicherheit hat höchste Priorität – unsere Spezialisten unterstützen Sie kompetent.

Erreichbarkeit von Montag bis Freitag 08.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 17.00 Uhr (Ausnahme: Kunden mit SLA – Bitte über die 24/7 IRR-Notfallnummer anrufen).

Privatpersonen wenden sich bitte an Ihren IT-Dienstleister des Vertrauens oder die lokale Polizeidienststelle.

Weitere Informationen zu unseren DFIR-Services finden Sie hier:

QR_CSIRT_2022@2x
CSIRT zu den Kontakten hinzufügen